Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Seite 1 von 30 1, 2, 3 ... 15 ... 30  Weiter

Nach unten

Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am So Nov 24, 2013 10:50 pm

Ich fang einfach mal mit nen neuem Spiel (erstes) an und - ja .. habt spaß oder auch nicht Wink
Die Regeln sollten dann angewandt werden, bitte.


Die Gräfin setzte sich auf einen der Stühle in der Taverne.
Sie sah sich um, die meisten die sie sonst zu einer Unterhaltung finden konnte bildeten sich weiter oder arbeiteten.  Seufzend saß die Gräfin an die Scheibe gelehnt und schaut auf den Marktplatz.  Sie musste lächeln, als sie an die letzten Tage dachte. Ihr Blick ging auf die Unterlagen zu ihrer linken auf den Tisch, schnell wandte sie ihren Blick wieder auf den Hof. Kurz schloss sie die Augen, ehe sie den Himmel betrachtete.  Zwischen ihren Fingern ließ sie die dünne silberne Kette gleiten, mit einem schmalen Anhänger. Vom Himmel abgewandt sah sie in der Ecke ihren warmen Mantel liegen: "vielleicht sollte ich....", dachte sie und sah auf, als eine ihr fremde Person die Taverne betrat und die Tür zu knarren begann.  
Der Wirt fragte nicht und schenkte ihm ein was er möchte, als das Gold den Besitzer gewechselt hatte. Die Gräfin selbst betrachtete diesen zwielichtigen Gesellen, versuchte sich aber nicht abzulenken.  Er fragte den Wirt etwas, es bleibt ihr aber verborgen was es ist.   Ihr Blick war immer noch auf ihn gerichtet, ehe er sich dankbar bei dem Wirt zeigte.

Er verließ die Taverne, ohne der Gräfin auch nur einen Blick zu würdigen. Auf dem Marktplatz zog er seine Kapuze über den Kopf, es regnete. Kurz dreht er sich genau zu der Gräfin um, ihre Blicke trafen sich und sie erkannte Gefahr in seinen Augen.  
Noch einmal fing ihr eigener Blick ihren Mantel ein. Erst zögerte sie, aber dann stand sie auf, wissend, dass es Irrsinn wäre. Der Wirt betrachtet das treiben, polierte weiter Gläser, sagte aber nichts.  Die Gräfin trat auf den Platz, wissend das der Wirt sie beobachtete. Ihr Herz pochte, als sie die ersten Regentropfen auf der Haut spürte. Kurz gingen ihre Gedanken zu ihren Freunden, dann dachte sie wieder an den Fremden.  

Noch einmal bleibt sie stehen, dann lief sie durch den Regen dem Wald entgegen.  
Die Gräfin folgte dem fremden Mann nach, obgleich sie wusste, dass es keine gute Idee zu sein schien.


Zuletzt von 14124 am Mi Jan 08, 2014 1:30 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mo Nov 25, 2013 5:07 pm

*Traumwelt*

Ink war in ihrer menschlichen Gestalt unterwegs. Sie hatte einige Tage in der Dämonenwelt verbracht und sehnte sich nach ihren Menschenfreunden.

Als erstes wollte sie die Gräfin besuchen, sie hatte ihr ein kleines Geschenk mitgebracht. Ein Schmuckstück aus Darkansmaragden, von dem sie hoffte, daß es ihr gefiel.

Wohin sollte sie gehen? Am besten wohl in die Taverne, dort war die Gräfin öfter zu finden.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Mo Nov 25, 2013 8:11 pm

CptTabea - Traumwelt
... saß in einer dunklen Ecke der Taverne und beobachtete die hinein- und hinausströmenden Gäste. Verborgen im Schatten, übersah sie der Wirt erst ein paar mal, bevor sie endlich dazu kam ihre Bestellung aufzugeben. "Ein Wasser." Kaum hatte sie ausgesprochen, war der Wirt auch schon mit einem missmutigem Blick und einem fiesen Grinsen auf den Lippen verschwunden. Innerlich schüttelte das Mädchen den Kopf und wandte seine Aufmerksamkeit dann wieder auf die Gäste, gerade noch sah sie den letzten Mantelzipfel einer der ausnahmsweise weiblichen Stammgäste zur Tür hinaus verschwinden. Seltsam, normalerweise hatte die 'Gräfin', wie sie sich selbst zu nennen pflegte, es nicht so eilig.


Zuletzt von Tabea am Mo Nov 25, 2013 9:21 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mo Nov 25, 2013 8:42 pm

*Traumwelt*

In der Taverne bestellte Ink einen Wein beim Wirt. Dann setzte sie sich an einen Tisch und wartete.

Während sie sich umsah, fielen ihr die Unterlagen auf dem Tisch auf. Neugierig sah sie sich die Blätter an. Zahlen und Formeln waren darauf notiert. Es war unzweifelhaft die Handschrift der Gräfin.
Ink runzelte die Stirn. Eigentlich ließ sie ihre Sachen nicht so offen liegen. War sie kurz austreten gegangen?
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Mo Nov 25, 2013 9:33 pm

Traumwelt

Als sich eine andere Frau an den Platz der Gräfin setzte, machte sich Misstrauen in Tabea breit. Warum wühlte sie in deren Zetteln rum? Naja, letztendlich ging sie das nichts an, aber es könnte spannend werden. Wo blieb bloß der Wirt wenn man ihn brauchte, falls sich da gleich wirklich ein Spektakel stattfinden sollte, wollte sie nicht, dass Brot und Aufstrich oder geröstete Kastanien und Dip fehlten.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Mo Nov 25, 2013 11:07 pm

*Traumwelt*

Leise unterhielt er sich mit dem jungen Mann der vor ihm saß doch immer wieder schaute er sich in der Taverne um. Es passierte heute ungewöhnlich viel. Sonst war es hier ruhig und nur die Betrunkenen sorgten für ein wenig Unterhaltung.
Nach einer Weile ging sein Gesprächspartner aus der Taverne und Sebi schaute sich ganz in Ruhe nocheinmal um. Die junge Dame da in der dunklen Ecke schien das alles ebenfalls sehr interessant zu finden. Und was sich die andere Frau da in den Unterlagen wohl zu finden erhoffte? Er leerte seinen Krug Bier in einem Zug und bestellte beim Wirt sofort ein neues.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Di Nov 26, 2013 12:24 am

Traumwelt:

Der Wirt schenkte Sebi etwas neues in den Krug. So viele Fremde hatte er lange nicht mehr gehabt.
Er griff gerade unter die Theke, als eine neue Gestalt sich an diese setzte. Der Wirt nickte ihm zur aufforderung was er haben wollte, zu,
"Informationen", war die Antwort des Fremden und der Wirt zog die Augenbraue hoch. Heute wollten zu viele Leute zu viel wissen.
Er schaute auf die Hände des Mannes vor ihm, der ein Goldstück in dieses hin und her wandern ließ.
"Was wollt ihr wissen", fragte der Schankwirt, als er das Gold in den Händen hielt.
Der Fremde lächelte: "Ihr kennt die Leute hier?"
"Die Meisten."
"Wo ist das Mädchen hin, dass auf dem Tisch saß."
Plötzlich war es still in der Taverne, ein jeder schaute auf die beiden an der Theke. Der Capitain kam aus den Schatten geneigt, die Halbdämonin sah von den Blättern auf und Sebi erstarrte in mittern der Bewegung.
"In den Wald", war die Antwort und zeigte in die Richtung - in welche die Gräfin gegangen war.
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Di Nov 26, 2013 9:08 am

TW:

Ink sah auf und musterte den Fremden. Warum interessierte er sich für die Gräfin? Und warum war diese in den Wald gegangen? Ohne ihre Unterlagen.

Ihr fiel auf den zweiten Blick auf, daß sie offensichtlich mit ihren Gedanken nicht alleine war. Der Mann an der Theke und die Frau in der Ecke (die sie vorher im Schatten nicht hatte sehen können) waren offensichtlich genauso gefesselt von dem Fremden.

Sie erhob sich und ging auf die Theke zu. Ihre Stimme war rauh vor Sorge: "Wisst Ihr, was sie dort wollte, Wirt?"
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Di Nov 26, 2013 9:27 am

TW

Der Wirt sah zu Ink rüber, er kannte sie vom sehen und war sich sicher, dass sie mit der Gräfin hin und wieder ein zwei Worte gesprochen hatte.
Er polierte die Gläser in der Hand weiter, schwieg aber.
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Di Nov 26, 2013 3:25 pm

*Traumwelt*

Sebi stand auf und stellte sich neben Ink. "Die Leute hier sind sehr schweigsam. Wir versuchen es einfach mal damit." Der Mann legte eine Münze auf die morsche Theke und schaute den Wirt mit strengen Blick an. "Würdet ihr nun die Frage der jungen Frau beantworten?"
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Di Nov 26, 2013 3:44 pm

(TW)
Der Wirt strich sich mit den Lappen über das Holz, sackte die Münze ein und nickte.
"Die Gräfin verschwand im Wald, den anderen Geselln nach."
Er nickte in Richtung des Waldes und sah wieder zu den beiden. Schweigsam polierte er weiter, bis er draußen die Tropfen beobachtete: "Eine Information um sonst, da die Gräfin viele Kunden brachte", sagte er und legte das Tuch weg, "der erste Jüngling kannte die Gräfin."
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Di Nov 26, 2013 9:03 pm

(Ach schön, dass du auch mitmachst, Sebi Smile)

Traumwelt:
Tabea stand auf und ging zur Theke. "Ich will eure anregende Unterhaltung ja gar nicht stören", sagte sie ohne eine Miene zu verziehen "aber es wundert mich schon, dass ich nun doch recht lange auf mein Wasser warten muss, während sie ihre Zeit mit Gesprächen verschwenden." Und mit diesen Worten hatte sie sich hinter die Theke begeben und Wasser abgefüllt. Heute war hier zu viel los, sie legte dem Wirt, das Geld auf den Thresen und ging hinaus.
In den Wald war die Gräfin also verschwunden und es würde die Capitanin nicht wundern, wenn es da nicht etwas zu sehen gab.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Di Nov 26, 2013 9:06 pm

(Freu mich auch, cool Sebi)

TW:
Ink wandte sich an den jungen Mann, der ihr so freundlich ausgeholfen hatte.
"Vielen Dank. Was schulde ich Euch?" sie sah ihn ruhig an.
Während sie auf eine Antwort wartete, zog sie eine Silbermünze heraus und ließ sie in der Hand tanzen. "Ihr wißt nicht zufällig noch etwas, Wirt?"


Zuletzt von Red Inkstroke am Mi Nov 27, 2013 9:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Di Nov 26, 2013 11:10 pm

( Na klar ;D Da ich nicht soviel Zeit für den Chat ab aktuell, kann ich wenigstens hier was mit euch machen^^ )

Traumwelt:
Sebi schaute die Frau an und schüttelte den Kopf. "Da es uns beide ja sehr zu interessieren scheint, schuldet ihr mir nichts. Und wir beide scheinen nicht die einzigen zu sein." Er schaute über die Schulter und deutete auf die junge Dame, die sich gerade Wasser geholt hatte.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mi Nov 27, 2013 9:04 am

Ink runzelte wieder die Stirn und nickte. Irgendwas stimmte hier überhaupt nicht.
Sie ließ die Münze tanzen und sah den Wirt weiterhin an.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Mi Nov 27, 2013 9:33 am

Der Wirt sah den Taler an, er wog ab, griff dann aber doch danach: "der Fremde fragte nach einem besonderen Ort, ein Haus", der Wirt zig die Schultern hoch und verlangte noch mehr der Taler, er war gierig, auch wenn seine Getränke günstig waren, so waren die Information teuer zu kaufen. leider War er der einzige im Dorf den man Informationen anvertraute, besonders wenn man wollte das sie weiter getragen wurden. " er fragte nach MânonNebul und Kraft. " schützend hob er die Hände "mit dem teufelszeug kenne ich mich nicht aus."
er sah die beiden vor sich an.

(traumwelt)
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Mi Nov 27, 2013 3:59 pm

Traumwelt

Skeptisch schaute Sebi den Wirt an und kniff die Augen zusammen. "Sicher, dass ihr mit den MânonNebul keine Erfahrung habt?" Der junge Mann suchte in seinen Taschen nach weiteren Talern. Jedoch stellte er enttäuscht fest, dass seine letzte Münze eben den Besitzer gewechselt hatte.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mi Nov 27, 2013 8:24 pm

(TW)

Ink sah den Wirt an. "Hier wäre noch eine." Sie legte einen weiteren Silbertaler auf die Theke.


Zuletzt von Red Inkstroke am Mi Nov 27, 2013 9:31 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Mi Nov 27, 2013 9:07 pm

Der Wirt betrachtete das Silberstück und schaute beide noch einmal an. Er schüttelte den Kopf, es war eindeutig zu wenig um etwas über die geheime Magie zu erzählen, die er kannte. Er polierte weiter seine Gläser und reichte den anderen Gästen trinken.
Ink zog ein weiteren Taler aus der Tasche und legte ihn auf die Theke, der Wirt drehte sich um: "Was wollt ihr wissen?"
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Mi Nov 27, 2013 9:13 pm

Traumwelt
Vor der Taverne wartete Tabea darauf, dass eventuell die anderen beiden, die zuvor an der Theke den Wirt von seinem Beruf abgehalten hatten, hinaus kamen und sie weiteres über die Geschehnisse erfahren könnte. Sie hätte zwar auch drinnen bleiben und dem Wirt weiter zuhören können, aber es schien immer voller zu werden und sie mochte es nicht, wenn andere Leute sie beobachteten.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Do Nov 28, 2013 2:23 pm

(TW)

"Was genau sind die MânonNebul? Und was genau wollte der Mann darüber wissen? Ink ging im Kopf noch ihre Barschaft durch. Viel hatte sie nicht mehr aber es würde notfalls noch reichen, um die Zunge des Wirtes zu lösen.


Zuletzt von Red Inkstroke am Fr Nov 29, 2013 9:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Do Nov 28, 2013 8:49 pm

TW
Der Wirt lächelte, heute hatte er gut Geld machen können.
"Was ich über die Mânon Nebul weiß, ist nur das sie eine enorme Macht haben. Sie sind nicht von jeden Akzeptiert. Aber sie können sehr viel bewirken, und schaden. Ich selbst kann keine MN nutzen, allerdings habe ich gehört was mit einigen passiert ist, die sie genutzt haben." Der Wirt stockte und kontrolierte die Münzen die den Besitzer gewechselt hatten. "Nun, sucht der Fremde eine Energiequelle." Sagte der Wirt zuletzt und hatte damit keine Informationen mehr.
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Do Nov 28, 2013 9:23 pm

(TW)

Ink nickte dem Wirt zu "Ich danke Euch".
Sie bezahlte ihren Wein und wandte sich dann an den jungen Mann neben ihr. "Ich werde sie suchen. Wollt Ihr mich begleiten?"


Zuletzt von Red Inkstroke am Fr Nov 29, 2013 9:03 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Do Nov 28, 2013 11:04 pm

"Nach den ganzen Informationen wäre es eine Schande aufzuhören. Ich würde Sie sehr gerne begleiten." Sebi leerte seinen Krug und quetschte sich durch die vielen Menschen hindurch zum Ausgang.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Fr Nov 29, 2013 9:06 am

(TW)

Ink nickte und ging nachdenklich hinterher. Sie kannte den Mann nicht, würde sich aber erstmal neutral verhalten.
Draußen trafen Sie auf die junge Frau, die sich im Schatten versteckt gehalten hatte...
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 30 1, 2, 3 ... 15 ... 30  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten