Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Seite 6 von 30 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 18 ... 30  Weiter

Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von HeLK am Sa Dez 07, 2013 3:57 pm

Nachdem Joschua und Kain versorgt waren fragte Helk: "Benötigt ihr noch etwas von dem Heilmittel, ich war gerade zu Besuch bei den Elfen und konnte dort meinen Vorrat wieder auffüllen. wenn ihr noch etwas benötigt, dann werde ich euch noch etwas geben, allerdings kann ich euch nicht alles anvertrauen, denn vieleicht benötoge ich noch etwas auf meiner Reise. Ihr könnt mich übrigens Kris nennen, wenn ihr mögt."
avatar
HeLK
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 55
Anmeldedatum : 23.11.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Sa Dez 07, 2013 4:05 pm

Joschua wandte sich an Kris: "Nein, Kris. Wir benötigen kein Heilmittel. Habt aber dank. Wir sind einfache Barden, normal passiert uns nichts." Er ginste und reichte ihm die Hand, "wir werden besser aufpassen und Rebecca wird nicht mehr schrein."
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am Sa Dez 07, 2013 4:36 pm

Jarwen hatte während der Diskussion betrübt daneben gestanden und sich mehrfach entschuldigt. Sie hatte dem Mann wenigstens nichtr wirklich weh getan. Aber sie fühlte sich trotzdem schuldig. Sie hatte leider keine Heiltränke um sie zuverarzten.  Ein paar Kräuter hätte sie holen können aber anscheinend hatten ihre Gefährten Bessere Heilmittel dabei. ALso hörte sie nur zu was sie sprachen und stellte sich neben Riff.


Zuletzt von Jarwen am Sa Dez 07, 2013 4:44 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Sa Dez 07, 2013 4:37 pm

Sebi schaute Riff an und nickte. Er rief ihn etwas hinterher "Dieses verhalten wird unseren Gefährten aber sicher eine Lehre sein." Er war sich nicht sicher, ob Riff seine Worte noch verstand. Der Mann war so schnell wieder von seiner Seite verschwunden, dass er kaum ein Wort über die Lippen bekam.
Nachdenklich stellte er sich an die Seite von Taria. "Ich glaube, wir werden mit denen noch öfters in solche Situationen geraten."
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Sa Dez 07, 2013 5:01 pm

Tabea nickte bedächtig. "Wobei glauben da wohl nicht ganz das richtige Wort ist, ich bin sogar sicher, dass es so sein wird", antwortete sie ihm.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am Sa Dez 07, 2013 5:42 pm

Riff antwortete dem Barden:"Ich habe sie vorhin hinter ihm gehen gesehen. Darum sagte ich folgen. Macht euch da mal keine Gedanken. Danke für eure Hilfe. Ich bitte nochmals um Verzeihung für die Umstände. Nur eins noch: In welche Richtung gingen sie denn?
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 23
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von 14124 am Sa Dez 07, 2013 6:01 pm

"Ihr habt Recht", sprach der Barde und guckte zwischen den Bäumen entlang, "ich sah sie dort lang gehen. Zu der großen Schlucht, welche sich hinter dem Wald befand."
Er sah zu seinen beiden Begleitern: "es war ein unglückliches MIssverständnis, aber sind am Leben, vergessen wir sie Ereignisse. Wir ziehen nun in die Nächste Stadt."
Er packte seine letzte Sachen ein und wandte sich noch einmal zu Riff und den anderen, "passt gut auf. Ich weiß nicht was hinter den Wald lauert."
Mit diesen Worten ging er, mit Joschua und Rebecca in richtung des Wirtshauses.
avatar
14124
Gräfin

Anzahl der Beiträge : 177
Anmeldedatum : 25.10.13
Ort : Hamburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Herbi der Vogel am Sa Dez 07, 2013 9:30 pm

Herbi lag versteckt zwischen Büschen am Rand der Lichtung. Er hatte die Geschehnisse die ganze Zeit beobachtet. Zuerst dachte er der Bogenschütze würde zum Stück gehören, doch als noch mehr Leute kamen und sich mit den Barden unterhielten merkte er das dem nicht so war. Er fand es schade das das Stück endete. Es war gerade erst richtig spannend geworden. Nun überlegte er ob er sich der Gruppe offenbarte. Doch die meisten Leute reagierten komisch auf sein Aussehen.

Herbi der Vogel
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.11.13
Ort : Der goldene Osten!!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Sa Dez 07, 2013 9:33 pm

Ink hatte am Rande mitbekommen, daß der Bogenschütze Kris hieß. Das würde sie sich merken.
Als sie sich umsah, bemerkte sie Jarwens betretene Miene. "Ist alles in Ordnung?"
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Herbi der Vogel am Sa Dez 07, 2013 9:56 pm

Er hatte sich entschlossen. Er trat auf die Lichtung und erwartete die verwunderten Blicke derer die ihn zuerst sahen.


(ist das nicht Automove? entscheidet er nicht das ihr alle verwundert seid? *edit Lara*)
besser so?


Zuletzt von Herbi der Vogel am So Dez 08, 2013 11:50 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Herbi der Vogel
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.11.13
Ort : Der goldene Osten!!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Sa Dez 07, 2013 10:09 pm

Ink wollte grade zu einer weiteren Frage ansetzen, als jemand neues auf die Lichtung trat.
Ihr klappte buchstäblich die Kinnlade runter. Was für ein Wesen war das denn? Ein Vogel? Oder...
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am Sa Dez 07, 2013 10:22 pm

Riff hatte schon vielen Kreaturen gelesen, doch der Anblick, den der Neuankömmling bot, passte auf keine Beschreibung. Was für eine Laune der Natur war das nur? Ob er ihre Sprache verstand? Er ließ es auf einen Versuch ankommen:"Guten Tag! Wer seid Ihr denn?"
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 23
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am Sa Dez 07, 2013 10:35 pm

Jarwen schaute verduzt zu Ink. "Oh ja ich, ich wollte bloß niemand unschuldigen etwas antun.",sagte die junge Frau. Sie bedauerte einfach ihre stürmische Handlung. Sie lächelte Ink an. "ich hab wahrscheinlich einfach zuschnell ein schlechtes Gewissen." Sie hörte ein rascheln. Sie drehte sich und sah ein etwas komisches Wesen.
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Sa Dez 07, 2013 11:09 pm

Solangsam reichte es dem jungen Mann. Es tauchten immer mehr Gestalten auf und ihrem eigentlichen Ziel kame sie auch nicht sonderlich näher. Sollte er eventuell doch allein weiter gehen? Oder zumindest Taria mitnehmen? Sie schien eine ähnliche Meinung zu haben wie er selbst. Ruhig und nachdenklich lehnte er an einem Baum und schaute sich das Geschehen weiterhin an.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am So Dez 08, 2013 12:17 am

Tabea beobachtete Sebi, er schien genauso wenig begeistert zu sein davon, dass schon wieder wer neues aufgetaucht war. Erneut stand sie als erste auf um die Ansammlung zu beenden oder zumindest zu verlassen. Leise aber ohne Widerworte zulassend setzte sie an: "Bevor das hier schon wieder in Vorstellungen ausartet, schließ dich uns an oder verzieh dich, wir habens eilig und noch eine neue Person macht keinen sonderlichen Unterschied. Also, du hast die Wahl." Und damit stolzierte sie in den Wald davon, was die anderen nun taten, war ihr recht egal, auch wenn sie ihr nicht folgten, vielleicht sogar besser...
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am So Dez 08, 2013 1:15 am

Er schaute das Mädchen an und grinste "Du bist ziemlich direkt, junges Fräulein." Sie wurde ihm immer sympathischer. Sie hatte wenigstens ein Ziel und traute sich auch mal, etwas deutlicher zu sagen, was Sache ist. Ohne sein Grinsen abzulegen, drehte auch er der Gruppe den Rücken zu und folgte Taria. Er war sich sicher, dass er mit ihr weniger Aufmerksamkeit erregen würde und sie bestimmt nicht so töricht sein würden, überstürzt zu handeln.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am So Dez 08, 2013 9:56 am

Jarwen sah Taria und Sebi verschwinden. Von ihm hatte sie sich noch keine voruteilige Meinung gebildet. Doch er schien die Frau wohl sehr zu mögen, welcher er nun hinterher dackelte. Taria wurde dem gerecht was ich von ihr dachte. Sie hatte wohl keinen besonders guten Teamgeist. Aber die junge Frau konnte beide auch verstehen. Eigentlich wäre es ja auch besser für sie, wenn sie in einer kleinen unaufälligen Gruppe sich schneller fort zubewegen. Der Moment des Zweifelns hielt bloß kurz und wurde abere gleich wieder in den Hintergrund gedrengt. Ihre Gruppe war äußerst nett und vertrauenswürdiger. Sie lächelte den Neuankömmling an. "Entschuldigt sie. Taria will wohl weiter ziehen. Also wer seid Ihr?"


Zuletzt von Jarwen am So Dez 08, 2013 11:04 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet (Grund : Überarbeitung der Rechtschreibfehler)
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am So Dez 08, 2013 11:07 am

Riff sah, wie Taria und Sebi gehen wollten. Vermutlich die beste Entscheidung, wenn man den bisherigen Lauf der Dinge betrachtete. Aber er wollte zuerst wissen, mit wem oder was er es hier zu tun hatte:"Bitte antwortet schnell. Wir haben leider wenig Zeit." Sollte er nicht doch lieber den anderen beiden folgen?
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 23
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Herbi der Vogel am So Dez 08, 2013 11:55 am

"Man nennt mich Herbi" stellte er sich vor. "Ob ich mich euch anschließe hängt davon ab was ihr vorhabt." Die Gruppe, oder zumindest einige davon, schienen es eilig zu haben also musste es etwas interresantes sein, vielleicht sogar wichtig.

Herbi der Vogel
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.11.13
Ort : Der goldene Osten!!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am So Dez 08, 2013 12:33 pm

"WIr sind auf der Suche nach einer Frau die verschwunden ist.", sagte Jarwen. "Sie ist einem Mann gefolgt also müssen wir uns beeilen.", sie wurde nn auch langsam unruhig da so viele mit der Zeit drengten.
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am So Dez 08, 2013 1:11 pm

(*g* Ihr macht euch gut als Sprenger *lach* @Sebi und Tabea)

Ink sah die beiden vorausgehen und schmunzelte. Die waren wohl etwas ungeduldig. Oder störte sie die Auffälligkeit der Truppe?
Dann hätten sie noch eine schöne Überraschung vor sich. Wieder grinste sie.
Dann wandte sie sich an das Vogelwesen "Begleitet uns doch ein Stück. Wir können dann unsere Leute einholen und Ihr könnt überlegen, ob ihr euch uns anschließen wollt."

avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Herbi der Vogel am So Dez 08, 2013 2:16 pm

"Das hört sich faszinierend an. Ich werde mich euch anschließen. Und ihr als Dämonin könnt mir vielleicht helfen mein Problem zu lösen, aber darüber sprechen wir wenn ihr die Frau gefunden habt." sagte er. Das schien ein interresanter Tag zu werden


Zuletzt von Herbi der Vogel am So Dez 08, 2013 4:22 pm bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Herbi der Vogel
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 03.11.13
Ort : Der goldene Osten!!

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am So Dez 08, 2013 2:25 pm

Riff hätte zu gern gefragt, was für ein Wesen dieser Herbi war, doch das hatte Zeit:"Gut, dann lasst uns gehen. Keine Verzögerungen mehr!"
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 23
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am So Dez 08, 2013 2:38 pm

Ink zuckte zusammen und ging neben Herbi her "Woher wißt Ihr, was ich bin?" flüsterte sie ihm zischend ins Ohr.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am So Dez 08, 2013 2:57 pm

Tabea musste ebenfalls grinsen, besonders da er auf einen ihrer Charakterzüge hindeutete, die sonst eher selten zu Tage kamen, aber diese Gruppe schien ihre nervendoh etwas zu sstrapazieren... naja was sollte es, letztendlich tat ihr etwas Abwechslung immer gut und wenn sie keine Lust mehr hatte konnte sie sich immer noch von der Gruppe absetzen, auch wenn ein zwei Personen dabeo waren, die ihr nicht ganz so unerfahren schienen wie die anderen, vor allem Sebi, der, wie sie glaubte, es auch eher vorzog, alleine zu reisen und Riff, der noch leicht unetschlossen wirkend, bei der Gruppe stand.

(Immer wieder gern, Ink! *grins*)
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 30 Zurück  1 ... 5, 6, 7 ... 18 ... 30  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten