Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Seite 27 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter

Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Centurio Arc X am Fr Apr 25, 2014 12:10 am

Der Centurion schloss seine Augen und atmete tief durch.Die Stimmen der Anderen verklangen als ein Echo in seinem Kopf.Als er die Augen wieder aufmachte,guckten ihn alle erwartungsvoll an.Er hob seinen Cladius auf und ließ ihn probeweise einmal schnell rotieren."Von mir aus können wir das Geheimnis dieses Ganges und des Waldes lüften."
avatar
Centurio Arc X
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 21
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Heldan Sandstrom am Mi Apr 30, 2014 9:16 pm

Heldan schüttelte kurz den Kopf, er mochte nicht was vor sich geht und er fühlte sich nicht wohl... hier waren höhere Mächte am Werk.
Ein beunruhigendes Gefühl ergriff seine Brust und klammerte sich fest, er wollte Abstand gewinnen als Ink und Jarwen vorgingen blieb Heldan einfach stehen: "ihr werdet hier wohl eher gesund rauskommen als ich es tuen werde" murmelte er hinterher, schon fast nicht hörbar "ich werde wieder meiner Wege gehen und ihr die euren...es war mir eine Ehre euch kennengelernt zu haben!"
avatar
Heldan Sandstrom
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 04.12.13
Alter : 23
Ort : Duisburg

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Do Mai 01, 2014 11:08 am

Tabea schaute ein wenig genervt zu dem Centurion. Er war noch keinen vollen Tag mit ihnen gereist und schon schien es als wolle er sich wie ihr Anführer aufspielen. Jetzt war jedoch noch nicht der Zeitpunkt gekommen um etwas zu sagen, fürs erste galt ihr Ziel dem Herauskommen aus dem Wald und bei allen bleiben.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Do Mai 01, 2014 7:06 pm

(Keine Lust mehr, Heldan?)

Ink drehte sich vorsichtig zu dem Barden um und musterte ihn.
Sie würde nicht wiederholen, was sie zu ihm gesagt hatte, er war ja kein Dummkopf.
"Ihr wollt uns wirklich verlassen? Das ist schade,
ich hätte Euch gerne weiterhin als Reisegefährten an meiner Seite gehabt."
Sie legte den Kopf schief und dachte nach. "Die Wälder hier sind gefährlich, achtet gut auf euren Weg. Wenn ihr möchtet, könnt Ihr meine Spinnen bitten, euch ungefährlichere Pfade zu zeigen."
Sie stellte sich vor Heldan, ging etwas in die Knie, berührte vorsichtig seine Stirn und murmelte einen alten Segen.
Dann drehte sie sich um und ging mit Jarwen weiter.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am Do Mai 01, 2014 9:08 pm

Jarwen blickte zu Heldan. Den Abschied den er aussprach stimmte sie traurig. Er hatte sie an ihr Leben vor ihrem Aufbruch erinnert, als sie sich noch stark und wissend über die Welt fühlte. Schließlich nickte das Mädchen. "Lebt wohl, Heldan. Es war mir eine Ehre", sie hoffte für sein Wohlergehen und Sicherheit. Jarwen schaute zu, wie Ink ihn leise anscheinend einen Segen flüsterte. Als die Spinne vorbeiging kam, machte Jarwen einen kleinen Knicks und ging dann Ink nach.


Zuletzt von Jarwen am Sa Mai 03, 2014 10:50 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Centurio Arc X am Fr Mai 02, 2014 7:39 pm

Der Centurion betrat die Höhle nochmals und führte die kleine Gruppe weiter in den Gang hinein.Die Kraft die er gespürt hatte,entfernte sich jetzt wieder von ihm und er konnte klarer denken.Als sie an der Stelle angekommen waren, an der Riff und er die verzierten Tonscherben gefunden hatten,drehte er sich um und vergewisserte sich,dass noch alle ihm folgen.Als das Mädchen mit Namen Tabea an ihm vorbei ging,runzelte er die Stirn.Das Mädchen hatte nicht viel gesagt,seit er sie getroffen hatte.Anscheinend konnte sie ihn nicht leiden,doch das war er gewöhnt.Als Offizier hatte er immer wieder damit zu tun gehabt,dass Legionäre ihn wegen seinem Kommando und seiner Art sie zu führen,seine Person in frage gestellt hatten.Er vergewisserte sich,dass alle an ihm vorbei gegangen waren und lief dann hinter der Gruppe hinterher.
avatar
Centurio Arc X
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 119
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 21
Ort : Saarland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Sa Mai 03, 2014 10:56 am

Sebi fühlte sich in dieser Höhle alles andere als wohl. Der Wald war schon die Hölle gewesen und wenn dieser Ort etwas damit zu tun hatte, wird es sicher nicht angenehmer. Als der Centurio stehen blieb und die Gruppe vor laufen ließ, blieb auch er kurz stehen. Als erster gehen wollte er sicher nicht. Als Riff dann an ihm vorbei ging, setzte er sich wieder in Bewegung. Die Hände fest am Dolchknauf.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am So Mai 04, 2014 1:19 pm

Tabea schaute den Centurion einen Moment lang an, als dieser stehen blieb. Sein Blick hatte etwas an sich, das ihr ganz und gar nicht gefiel. Allein schon die Tatsache, dass er sich wie ein Truppenführer aufführte, der zum Schutze der Gruppe handelte und hinten lief, stimmte sie misstrauisch. Würde er jedoch nicht so schauen sondern aufrichtig und gutmütig, würde sie sich auch nicht wie ein Schaf fühlen, dass von seinem nichtsahnenden Hirten ins Verderben getrieben wurde.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am So Mai 04, 2014 9:00 pm

Riff suchte sein gesamtes Sichtfeld auf mögliche Relikte alter Zeiten ab. Diese Höhle hatte etwas gleichzeitig faszinierendes und beängstigendes an sich. Ob die anderen das auch fühlten? Wo waren sie eigentlich? Er sah sich um. Seit wann lief er jetzt schon voraus? Er hatte überhaupt nicht bemerkt, dass er die Anderen überholt hatte.
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Tabea am Mo Mai 05, 2014 4:43 pm

Tabea grinste innerlich als sie Riffs verwunderten Blick sah. Aufmunternd lächelte sie ihm zu und wartete ab, ob er nun weiter vornweg gehen würde oder einen der anderen an die Spitze treten ließe.
avatar
Tabea
Söldner
Söldner

Anzahl der Beiträge : 95
Anmeldedatum : 22.10.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Riff am Di Mai 06, 2014 6:43 am

Nun konnte er auch vorausgehen. Aus irgendeinem Grund hatte er gerade nicht das Gefühl, ernsthaft in Gefahr zu sein. Woher kam dieser plötzliche Optimismus? Vermutlich verdrängte seine Neugierde die gewohnte Furcht. Er ging weiter.
avatar
Riff
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 123
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 24
Ort : Franken

Benutzerprofil anzeigen http://alendia.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Sebstar am Di Mai 06, 2014 9:22 pm

Langsam ging der junge Mann hinter Riff her. Aufmerksam beobachtete er seine Umgebung. Es schien hier ruhiger zu sein, als er erwartet hatte. Das einzige was ihn aktuell störte, war seine Wunde. Er ließ sich nicht anmerken, dass sie schmerzte und hoffte, dass sie bald endlich die Möglichkeit zu rasten bekamen.
avatar
Sebstar
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 166
Anmeldedatum : 02.11.13
Alter : 29
Ort : Dresden

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Do Mai 08, 2014 7:48 am

Ink ging mit Jarwen zurück zum Lager und untersuchte Kris. Er atmete immer noch viel zu flach. Die beiden mußten ihm irgendein Gift verabreicht haben.
Sie dachte nach und schüttelte den Kopf.
Dann drehte sie sich zu Jarwen um "Jarwen, Kris ist offensichtlich vergiftet worden.
Das Gift verursacht flache Atmung, Kälte, Zittern und eine Rötung der Augen.
Mir ist es nicht bekannt, Dir vielleicht?"
Ink machte einen sehr besorgten Eindruck. Daß sie Jarwen plötzlich duzte fiel ihr gar nicht auf.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am Do Mai 08, 2014 8:08 pm

Jarwen stand da und sah zu wie Ink Kris untersuchte. Ihr Kopfschütteln schien nichts gutes zu verheißen. Die Frau drehte sich um. Dem Mädchen war etwas unbehaglich als die Spinnenfrau sie duzte aber das schien jetzt nicht wirklich von belangen. Jarwen überlegte, ob sie etwas über ein solches Gift in ihren Büchern gelesen hatte. "ich weiß nicht vielleicht... könnte es Haziakraut sein...obwohl warum sollten die ihm Rausch mittel geben oder die Blattzahn....?", sie schüttelte leicht den Kopf. Sie wusste es nicht genau.



(Ink, könntest du vielleicht angeben wann du in deiner Dämonengestalt bist und wann nicht)
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mo Mai 12, 2014 5:14 pm

(Klar Jarwen. Das wird immer ein Teil des Posts sein. Solange ich nix sage, bin ich immer noch in der gewählten Gestalt.)

Ink sah Jarwen an und überlegte. Haziakraut? Irgendetwas klingelte bei ihr.
"Weißt Du auch ein Gegenmittel dafür?", sie fühlte Kris' Stirn, "er wird immer kälter."
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von TigerDJack am Mo Mai 12, 2014 5:30 pm

"Aus dem Schatten austreten" Das ist eine seltene Pflanze.
avatar
TigerDJack
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.01.14
Alter : 23
Ort : Weilheim I OB

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TigerDJack

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von enno.krossekrabbe am Mo Mai 12, 2014 5:34 pm

Enno kam vorbei und hatte einen Sack voll verschiedenster Kräuter auf dem Rücken. Und er sagte: " Das Hilft bei allem!
Wollte sie zwar für einen Kräuterschnaps benutzen aber ich glaube ihr habt sie nötiger als ich."

enno.krossekrabbe
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 12.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Jarwen am Mo Mai 12, 2014 5:41 pm

Jarwen schaute verduzt zu den zwei Gestalten, die aus dem Schatten traten. Sie ging ein Stück zurück als sie sah wie groß der eine Mann war um Distanz zwischen sich und den Männern zubringen. "Was für ein Heilmittel habt ihr da? ... Wer seid ihr überhaupt?", fragte sie, versucht nicht den neu gewonnen Argwohn in ihrer Stimme ertönen zulassen. Sie fragte sich ob die beiden sie schon länger belauschten.
avatar
Jarwen
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 158
Anmeldedatum : 01.12.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von TigerDJack am Mo Mai 12, 2014 6:00 pm

"Wir sind zwei Wanderer aus dem Dunklen Wald.Wir sammeln seltene Kräuter und Gräßer", antwortete der Kleinere von den Beiden." Und der große Neben mir ist für die Bäume zuständig."
avatar
TigerDJack
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.01.14
Alter : 23
Ort : Weilheim I OB

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TigerDJack

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von enno.krossekrabbe am Mo Mai 12, 2014 6:03 pm

Lachend schaut Enno auf Jack hinab: "Jaja, ich darf schleppen und er darf uns verteidigen."

enno.krossekrabbe
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 12.05.14

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von LordSalzfish am Mo Mai 12, 2014 6:09 pm

Venaren wandte seine Augen von den Rauchschwaden in der Ferne ab und blickte zu seinen Kriegern."Ist das das Lager, das du ausgemacht hast Denran?", fragte er seinen Kundschafter. Dieser entgegnete hastig: "Ja mein Herr! Ich glaube allerdings er ist nicht allein."
Venaren nickte und gab seinen Kriegern das Zeichen die Bögen zu lockern.
avatar
LordSalzfish
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 21
Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheFarmerTelevision

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Red Inkstroke am Mo Mai 12, 2014 6:15 pm

Ink sah die beiden etwas verblüfft an.
Gefährlich sahen sie nicht aus aber man konnte Fremden im Wald nicht einfach so vertrauen.
Sie wisperte wieder und die Spinnen wippten in ihren Netzen.
Ink drehte sich zu den beiden um: "Unser Gefährte ist verletzt. Wir vermuten eine Vergiftung mit Haziakraut. Kennt Ihr ein Gegenmittel?"
Sie bewegte sich unauffällig in Jarwens Richtung. Nur für den Fall.
avatar
Red Inkstroke
Knappe
Knappe

Anzahl der Beiträge : 229
Anmeldedatum : 11.09.13

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von SexyRexi63 am Mo Mai 12, 2014 6:18 pm

Verwirrt blickt SexyRexi63 in die Runde. "Wo bin ich hier gelandet? Vor ein paar Momenten war ich noch in meinem Bett daheim auf dem Lande gewesen und habe ein Butterbrot gegessen..."
avatar
SexyRexi63
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 12.09.13
Alter : 21
Ort : Hier

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von TigerDJack am Mo Mai 12, 2014 6:20 pm

Sich eine Pfeife anzünden " Wir tuen keinen was. Außer ihr werdet uns einen Grund geben"
avatar
TigerDJack
Recke
Recke

Anzahl der Beiträge : 16
Anmeldedatum : 05.01.14
Alter : 23
Ort : Weilheim I OB

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TigerDJack

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von LordSalzfish am Mo Mai 12, 2014 6:24 pm

Venaren trat aus den Bäumen heraus, hinter ihm seine Garde mit Pfeilen im Anschlag. "Ah Rexi seid gegrüßt was macht die Katzenfarm ? Wir sind wegen euch und euren Verbrechen hier Jack.Ergebt euch und erleichtert uns die Arbeit", sprach er geschwind.
avatar
LordSalzfish
Admins
Admins

Anzahl der Beiträge : 63
Anmeldedatum : 11.09.13
Alter : 21
Ort : Bayern

Benutzerprofil anzeigen https://www.youtube.com/user/TheFarmerTelevision

Nach oben Nach unten

Re: Eine schwierige Reise und eine komplizierte Suche

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 27 von 30 Zurück  1 ... 15 ... 26, 27, 28, 29, 30  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten